AUTOSTRADA-POLSKA: Polnische Leitmesse feiert 25-jähriges Jubiläum

autostrada 2018 - targi budownictwa drogowego Kielce, 13. Februar 2019 – Die 25. AUTOSTRADA-POLSKA, Internationale Messe für die Straßenbauindustrie, findet vom
14.-16. Mai 2019 im zentralpolnischen Kielce statt. Bereits seit einem Vierteljahrhundert ist sie ein fester Bestandteil in den Terminkalendern der Branche.

Die Veranstaltung ist als Leitmesse der Branche in Polen etabliert. Erwartet werden dieses Jahr wieder knapp 500 Aussteller aus über 20 Ländern. Die Ausstellung erstreckt sich auf mehr als 30.000 qm. Die Messe rechnet zudem mit 10.000 Fachbesuchern. Die Messe ist eine reine B2B-Veranstaltung.

Das Event versammelt Branchenvertreter und branchennahe Forschungseinrichtungen, Versicherer, Banken und Leasingunternehmen. Neben der Produktschau wird sie hauptsächlich zum Austausch von Informationen und zur Kundenpflege in Mittel- und Osteuropa genutzt.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Anlagen und Schwerlastmaschinen, sonstige Maschinen, Werkzeuge und weitere Materialien zum Bau von Straßen, Brücken, Überführungen, Tunneln und Tankstellen. Warnanlagen, Lärmschutzsysteme, Straßenschilder, Verkehrssicherheitssysteme sowie Umweltschutztechnologien, Verkehrsmanagement- und Straßeninfrastrukturprodukte komplettieren die Ausstellung.

budownictwo drogowe na targach autostrada-polska Allein 10 Fachkonferenzen werden die Veranstaltung begleiten. Dazu kommen Vorträge, Workshops und Seminare zu aktuellen Herausforderungen der Branche. Geschätzt werden die Treffen als Möglichkeit zum Herstellen neuer Handelskontakte in professioneller Atmosphäre.

Besondere Bedeutung bekommt die AUTOSTRADA-POLSKA weiterhin durch den zeitgleich stattfindenden Kongress der Kommunalen Straßenverwaltungen Polens, deren Teilnehmer im Rahmen des Kongresses die Messe besuchen werden.

Langjährige Partner der Messe sind das Polnische Forschungsinstitut für Straßen- und Brückenbau, das Polnische Institut für mechanisiertes Bauwesen und Bergbau, die Polnische Vereinigung von Ingenieuren und Technikern des Transportwesens, die Polnische Zementvereinigung sowie der Polnische Stahlbauverband.

Traditionell übernehmen das Ministerium für Infrastruktur und Entwicklung, die Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen (GDDKiA), die polnische Wirtschaftskammer für die Straßenbauindustrie sowie weitere polnische Branchenverbände die Schirmherrschaft der Veranstaltung.

sprzęt budowlany na targach budownictwa drogowego autostrada-polska Zusammen mit AUTOSTRADA-POLSKA finden drei weitere Fachmessen statt: die 11. ROTRA, Internationale Messe für Straßentransport; die 5. EUROPARKING, Fachmesse für den ruhenden Verkehr sowie die 14. TRAFFIC-EXPO, Internationale Messe für Technologie und Infrastruktur von Flughäfen.

Weitere Informationen:

Targi Kielce
ul. Zakładowa 1

PL-25-672 Kielce
Tel. 0048-41-365 12 22

Fax 0048-41-345 62 61
E-Mail: biuro@targikielce.pl
www.targikielce.pl